ACS is committed to helping combat the global COVID-19 pandemic with initiatives and free resources. Learn More

Über die ACS

Mit mehr als 163.000 Mitgliedern ist die Amerikanische Chemische Gesellschaft (ACS) die grösste wissenschaftliche Gesellschaft der Welt und eine der weltweit fÜhrenden Quellen fÜr einschlägige wissenschaftliche Information. Als gemeinnÜtzige Organisation, gestÜtzt durch den Kongress, steht die ACS in der vordersten Reihe des sich entwickelnden weltweiten chemischen Unternehmungsgeist und ist das erstklassige professionelle Zuhause for Chemiker, chemische Ingenieure und verwandte Berufe auf der ganzen Welt.

Unser Ziel und unsere Vision

Wir sind dynamisch und visionär, darauf ausgerichtet „das Leben der Menschen durch die umwandelden Kraft der Chemie zu verbessern.“

Diese Vision – entwickelt und angenommen von der Direktion der ACS nach umfangreicher Beratung mit ihren Mitgliedern – ergänzt die Mission der ACS, deren Aussage es ist, „den umfassenden chemischen Unternehmergeist und ihre Praktiker zum den Nutzen der Erde und ihrer Menschen zu fördern.“ Gemeinsam artikulieren diese beiden Aussagen den fÜr uns entscheidenden Grund, zu existieren und liefern ein strategisches Rahmenwerk fÜr unsere BemÜhungen.

Was wir tun

Die Gesellschaft veroeffentlich zahlreiche wissenschaftliche Zeitschriften und Datenbanken, organisiert bedeutende Konferenzen und stellt erzieherische, wissenschaftspolitische Programme und Karriereprogramme in Chemie zur VerfÜgung. Ebenso stellen wir jedes Jahr mehr als $22 Millionen in Forschungsmitteln fÜr Grundlagenforschung in Erdöl und verwandten Gebieten zur VerfÜgung.

Wir spielen auch eine fÜhrende Rolle in der Weiterbildung und der Kommunikation mit den Gesetzgebern und der allgemeinen Öffentlichkeit Über die wichtige Rolle, die Chemie in unserem Leben spielt. Dies schliesst das Identifizieren neuer Lösungen, die Verbesserung der öffentlichen Gesundheit, den Schutz der Umwelt und den Beitrag zur Wirtschaft ein.

Wir sind lokal, national und global

Lokal ACS hat 189 lokale Sektionen (Ortsgruppen) innerhalb der Vereinigten Staaten. Lokale Sektionen erlauben den Mitgliedern:

  • Mit mit anderen Chemikern und chemischen Ingenieuren in ihrer geographischen Zone zusammenzukommen.
  • An Programmen zur beruflichen Weiterbildung in der Nähe ihres Wohnortes teilzunehmen.
  • Zum öffentlichen Verständnis der Chemie in ihrer Gemeinschaft beizutragen.

Regionale Sitzungen der ACS werden durch die lokalen Sektionen in den verschiedenen geographischen Regionen der Vereinigten Staaten veranstaltet.

National Die Gesellschaft bietet ihren Mitgliedern die Gelegenheit, sich in 34 spezialisierten Divisionen, die von Ernährung und Landwirtschaft bis zu industrieller und ingenieurwissenschaftlichen Chemie reichen, zu engagieren. Diese Divisionen helfen den Mitgliedern:

  • Mit den neuesten Entwicklungen in den Bereichen ihrer Expertise vertraut zu bleiben
  • Den Überblick auf Fortschritte in verwandten Gebieten zu gewahren
  • Mit Kollegen in Verbindung zu bleiben
  • Zum Fortschritt und zur Anerkennung ihrer wissenschaftlichen Disziplin beizutragen.

Zweimal jährlich finanziert die ACS nationale Sitzungen – fÜnf Tage mit Symposien, Unterrichtsstunden und Posterpräsentationen, die jedes Gebiet in Chemie, Chemietechnik und verwandter Wissenschaften abdecken. Kurzprogramme mit bekannten Instruktoren, Workshops, divisionale Sitzungen und Ausschlussitzungen, und andere verwandte Sitzungen finden auch auf nationalen Konferenzen statt.

Global Die Gesellschaft hat mehr als 24.000 internationale Mitglieder und repräsentiert Über 100 Staaten.

Über 60 Prozent der Artikel, die in ACS Zeitschriften veröffentlicht werden und Über die Hälfte des Materials, das von den Chemical Abstracts der Gesellschaft – die umfassenste Quelle chemischer Information der Welt - abgedeckt werden, kommt von ausserhalb der Vereinigten Staaten.

ACS finanziert und fördert ein Reihe von internationalen Aktivitäten, wie zum Beispiel gemeinschaftliche Konferenzen mit den chemischen Gesellschaften in Indien und anderen Staaten und des Internationalen Chemischen Kongress der Pazifischen Becken Gesellschaften (PacifiChem), einer wochenlangen wissenschaftlichen Konferenz, die einmal alle fÜnf Jahre in Verbindung mit den GegenstÜcken der ACS in Australien, Kanada, Japan, Korea, Neuseeland und China abgehalten werden.

Wir unterstÜtzen wirklichkeitsnahe Initiativen

Die ACS arbeitet daran, die Welt durch andere Initiativen zu verbessern, welche die folgenden einschliessen:

  • ACS GrÜne Chemie Institut fördert die Umsetzumgn grÜner Chemie und technischer Grundregeln in allen Aspekten des chemischen Unternehmertums.
  • ACS Gelehrten Programm fördert unterrepräsentierte Minderheitenstudenten durch Stipendien und UnterstÜtzung durch Mentoren, um einen Abschluss in den chemischen Wissenschaften zu erzielen.
  • Projekt SEED bietet klugen, wirtschaftlich benachteiligten Gymnasiasten die Möglichkeit einen Sommer lang damit zu verbringen, chemische Laborforschung unter der Aufsicht eines Chemikers durchzufÜhren.
  • Lehrerweiterbildung unterstÜtzt die berufliche Weiterentwicklung von Wissenschaftslehrern, damit diese in der Lage sind, Chemie im Klassenzimmer besser zu präsentieren und die wissenschaftliche Neugier der Jugendlichen unserer Nation anzuregen.

Die Amerikanische Chemische Gesellschaft ist eine öffentlich unterstÜtzte, einkommenssteuerbefreite Organisation entsprechend des Paragraphen 501 (c) (3) und 509 des Staatseinkunftsgesetzes von 1986. Ihre Hauptsitze befinden sich in Washington, D.C. und Columbus, Ohio.

  • Nationale Konferenz und Ausstellung
  • BÜro der internationalen Tätigkeiten
    Informationen und Betriebsmittel fÜr internationale Besucher
  • ACS Netz
    Ein Hilfsmittel der amerikanischen chemischen Gesellschaft, die Ihnen erlaubt, anzuschließen an die internationale chemische Gemeinschaft
  • Übersetzen Sie unsere Web-Seiten mit Google Language Tools.